GP BikeView

Anwendungsmöglichkeiten

  • professionelles Bikefitting
  • Analyse der gesamten Sitzposition auf dem Rad
  • Überprüfung und Veränderung von ergonomischen Komponenten
  • Erkennen von Fehlstellungen des Rückens (Seitenansicht)
  • Erkennen von Knie-Fehlstellungen (Frontansicht)

Details

 

GP BikeView dient der Analyse von Körperhaltungen und Trittbewegungen auf dem Fahrrad. Digitale Kameras können den Radfahrer von der Seite, von vorne oder von hinten aufnehmen. Die Software ermöglicht die Bewertung verschiedener Körperstellungen und Gelenkwinkel-Verläufe des menschlichen Körpers während der Trittbewegung.

 

Damit können Veränderungen der Geometrie (Lenker –  Sattel, vertikal – horizontal) vorgenommen werden, um eine ergonomisch günstige Sitzposition zu gewährleisten. Ferner sind Fehlstellungen der Beinachse oder der Schuh-Pedal- Verbindung leichter zu ermitteln und entsprechend zu korrigieren, um Fehlbelastungen zu vermeiden.

 

Bis zu zwei digitale Kameras sind gleichzeitig einsetzbar, wobei verschiedene Filme und Bildquellen synchronisiert werden können.

 

Die Software bietet die Möglichkeit, bis zu vier aufgezeichnete Video-Filme gleichzeitig darzustellen, wodurch Sie bis zu vier verschiedene

Untersuchungsbedingungen auswerten und vergleichen können.

Das Eintragen von (Segment-) Winkeln, Setzen von Loten sowie das Aufblenden von Rastern erleichtern Ihnen die Auswertung der Bilder. Einzelbilder mit Zoomfunktion und verschiedene Abspielgeschwindigkeiten runden die Auswertemöglichkeiten ab.

 

bv 1 web 115x115 bv 2 web 115x115 bv 3 web 115x115 bv 4 web 115x115 bv 5 web 115x115

Partners

thumb nordicworldlogo
 Swiss Cycling180
 Swisstriathlon
 orthoFEEL logo klein
 gebiomized logo
 thumb logo sc
FeltStick Logo weiss
logomysport
Swica

 

Elmiger150Martin Elmiger zaugg120Oliver Zaugg  Sven Riederer120S.Riederer  Rast Gregory120Gregory Rast Matthias Frank150Matthias Frank